Zeit für Hygge - Markt für Handgemachtes & Design 2022 macht Lust auf Weihnachten

Mehr als 90 Aussteller kommen am 28. + 29. Oktober in den Weser-Ems-Hallen zusammen

Mit der Umstellung der Uhren auf Winterzeit setzt auch die Lust auf die gemütliche Vorweihnachtszeit ein. Passenderweise kommen am Wochenende Künstler, Kunsthandwerker und Designer in der Oldenburger Kongresshalle zusammen und zeigen ihre vielfältigen Arbeiten. An den Marktständen finden sich liebevolle Unikate, spannende Designtrends, hochwertiges Kunsthandwerk, kulinarische Leckereien, nachhaltige Produkte und weitere Besonderheiten zum Stöbern und Einkaufen.

Auf dem Markt für Handgemachtes & Design zeigen am Wochenende mehr als 90 regionale und weitgereiste Kunsthandwerker und Kreativschaffende ihre handgefertigten Schätze. Ein breites Spektrum also an Anregungen und Inspirationen für individuelle Geschenkideen, die Lust auf Weihnachten machen.

Von Ton und Keramik über Filz, Stoffe, Wolle und Garne bis hin zu Metall, Holz, Glas und Papier veredeln die Künstler nahezu jedes Material zu einem ganz besonderen Produkt. Zwischen individuellen Designs, hochwertigem Kunsthandwerk und liebevollen Unikaten treten die unterschiedlichsten Ideen zu Tage: Papierarbeiten und Kartenentwürfe, Drechselarbeiten, Aquarell- und Acrylkunst, handgearbeitete Taschen und Körbe aus recycelter Baumwolle, Schmuck aus Silber, Zinn, Filz oder Kautschuk, Dekoration aus Beton, Ton- und Keramikarbeiten, dazu stilvolle Kleidung und Accessoires wie Gürtel, Schals, Hüte und Mützen, bis hin zu Christbaumschmuck und floraler Dekoration.

Nachhaltig gestrickt

Bei Maren Behrens (‚Frau Pohl strickt‘) gibt es handgemachte Wohndekoration wie z.B. gehäkelte Körbe in allen möglichen Farben, Formen und Größen. Hergestellt werden die Körbe aus hochwertiger, recycelter Baumwolle. Außerdem gibt es hier kleine Geschenkideen aus Trockenblumen sowie Dekoartikel aus Holz und Raysin. Nicht nur schön anzuschauen, sondern auch sehr gut geeignet, um anderen eine Freude zu bereiten.

Kartendesign aus dem Norden – für jeden Anlass etwas dabei

Von der klassischen Weihnachtskarte bis zur knallbunten Postkarte. ‚ Kartenhuhn‘ hat für jede Gelegenheit eine passende Karte. Hinter dem kleinen Label aus dem Norden stehen die Schwestern Katrin & Conny, die neben ihrer Liebe zu Postkarten auch Brautpaare bei ihrer Papeterie begleiten.

Goldenes Gras aus Brasilien

Es heißt Capim Dourado, goldenes Gras. Das Naturmaterial wird als Kunsthandwerk von den Ureinwohnern Tocantins zu Schmuck, Accessoires oder auch Dekoartikeln verarbeitet. Julia und Melissa haben diese Schätze vor einiger Zeit für sich entdeckt, CAPIDO gegründet und bringen sie nun zu uns nach Oldenburg.

Der Markt für Handgemachtes & Design ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Karten sind im Vorverkauf über Nordwest-Ticket sowie an der Tageskasse für 6,00 € erhältlich. Für Kinder ist der Eintritt in Begleitung Erwachsener frei.

Downloads

Name: Kartenhuehner_quadratisch-2
Bildnachweis: © Kartenhuhn - Falkowsi, Krügerke
Format: JPG
Dateigröße: 4.55 MB
Auflösung: 2362 x 2362 px
Name: Kartenhuhn_Fruechte_Postkarte_Set_Obstsalat
Bildnachweis: © Kartenhuhn - Falkowsi, Krügerke
Format: JPG
Dateigröße: 2.85 MB
Auflösung: 2818 x 2818 px
Name: Kartenhuhn_Graspapier_Weihnachten2022_wald_3_kl
Bildnachweis: © Kartenhuhn - Falkowsi, Krügerke
Format: JPG
Dateigröße: 3.02 MB
Auflösung: 2500 x 2500 px
Name: Frau Pohl Strickt
Bildnachweis: © Maren Behrens
Format: JPG
Dateigröße: 4.08 MB
Auflösung: 3468 x 4624 px
Name: Frau Pohl Strickt
Bildnachweis: © Maren Behrens
Format: JPG
Dateigröße: 3.56 MB
Auflösung: 3468 x 4624 px
Name: CAPIDO
Bildnachweis: © Capido, Julia Sprenger
Format: JPG
Dateigröße: 0.25 MB
Auflösung: 768 x 1024 px
Name: CAPIDO
Bildnachweis: © Capido, Julia Sprenger
Format: JPG
Dateigröße: 0.39 MB
Auflösung: 1024 x 1024 px
Name: 191102_033_2000pxJIz4yUxW2zMfN
Bildnachweis: © Markus Hibbeler
Format: JPG
Dateigröße: 1.61 MB
Auflösung: 2000 x 1333 px

Weitere Beiträge


Markt für Handgemachtes & Design 2023 stimmt auf gemütliche Jahreszeit ein!

-

Bald wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Dann setzt bei vielen auch die Lust auf vorweihnachtliche Gemütlichkeit ein. Passenderweise kommen am selben Wochenende wieder Künstler, Kunsthandwerker und Designer in der Oldenburger Kongresshalle zusammen und zeigen ihre vielfältigen Arbeiten.

Mehr lesen